Emil Busch
Rathenow

1801 als optische Anstalt gegründet, Herstellung von Brillengläsern.  Ab 1844 Herstellung von Kameras
und Objektiven (1865 das erste
Weitwinkelobjektiv "Pantoskop")
höchster Qualität.
Zeiss erwirbt ab 1928 die Mehrheit
der Aktien - die Kameraobjektivherstellung
wird aufgegeben. Kameras werden
bis zur Zerstörung des Werkes 1945  produziert

Eine Tochter-/Vertriebsgesellschaft
existierte in London und
vertrieb unter anderem auch
Krügener Kameras auf
dem englischen Markt.


 

Cameras:

Ageb(1906)
Binocle (1903)
Buschi (1930)
Busch Long Tom (1903)
Detektiv Box (1900)
Doppel Liliput (1908)
Drei Preis (1909-20)
Daguerrotype (ab/from 1845)
Jagd SLR (1912)
Liliput (1910)
Luftbild (1941)
Lynx (1908)
Neostar (~1910)
Orthrop (1913)
Perscheid (1927)
Plattenkamera ( ab/from 1914)
Preiskamera (ab/from 1903)
Reisekamera (1905)
Roja (ab/from 1903)
Stereo (1897)
Stereo Reflex (1920)
Tip Top (1903)
Tropen (1924)
Vier sechs (1920)
Winett (1920)
Zweiverschluss (1909)

 

Founded 18801 this company initially produced spectacle glasses. From 1844
cameras and high quality lenses were
also manufactured. (First wide-angle
lens 1865) . With Zeiss buying the
majority of the shares the production
of camera lenses stopped in 1929.
Cameras continued to be made until
the destruction of the plant in 1945.

A sales company existed in London
selling Busch and Krügener Cameras
on the English market.

 

Classic Cameras

. Copyright by tigin