Kamera Werkstätten Guthe & Thorsch Dresden
 

Die Firma entstand 1920 und
wurde vor allem mit der 'Patent-Etui' bekannt, einer extrem flach zusammenklappbaren Kamera.
Die Besitzer tauschten das Werk im
Jahr 1938 gegen einen amerikanischen Betrieb und kehrten Deutschland den Rücken..
Das Werk hiess nun nach dem neuen Besitzer
Kamerawerkstätten Charles A. Noble
Nach dem Krieg wurde das Werk verstaatlicht und
erhielt 1953 den Namen
VEB Kamerawerke Niedersedlitz
Ab 1959 ging das Werk im
VEB Pentacon auf. 


 
 

 

Cameras:

Happy (1931)
Kawes Camera (1938)
Kawette (1924)
Patent Etui (1923-1934)
Pilot 6 (1935-38)
Pilot Super (1939-41)
Pilot Relex (1935-38)
Pilot Nacht (1932)
Pocket Dalco (1931)
Praktiflex (1939)
Reflex Box (1933-36)


 

The company started in 1920 and
was mostly known for its very
flat folding camera 'Patent Etui'
In 1938 the jewish owners left Germany
and the factory was renamed after its
new American owner

Kamera werkstätten Chales A. Noble
A
fter the war the East German state took
over ownership and the factory was
eventually renamed again in 1953 to
VEB Kamerawerke Niedersedlitz
I
n 1959 this factory and others together formed the new VEB Pentacon.

Classic Cameras

. Copyright by tigin